Kontakt | Impressum
Camino Verlag

Dialog beginnt bei uns selbst

Glaubenskämpfer

Ermutigt durch den Aufruf von Papst Franziskus für einen respektvollen Umgang zwischen den Religionen lässt sich Sr. Johanna Domek auf ein Abenteuer ein: Sie stellt sich dem brennend aktuellen Thema, indem sie christliche Identitätssuche und das Gespräch mit den drei monotheistischen Weltreligionen verbindet. Ein Zeugnis gegen fanatische Propaganda, für einen respektvollen Dialog, bei Camino.

Für Sr. Johanna ist klar: Der aufrichtige Dialog zwischen den Religionen beginnt bei uns selbst. Das vorliegende Buch zeugt davon, was ein Gespräch zwischen den Vertretern verschiedener Weltreligionen auslösen kann, und welchen Erkenntnisgewinn das Miteinander-Sprechen hat. Vor allem aber macht es sich mitten in dieser verwirrenden Welt auf eine Spurensuche des christlichen „Glaubenskampfes“ im besten Sinn, in der Bibel, in der monastischen Tradition und letztlich bei uns selbst.

„Ich habe mich auf ein ganz persönliches Glaubensabenteuer eingelassen und mich dem mehr denn je aktuellen Thema des Glaubenskampfes gestellt. Es beinhaltet Konflikt, Kampf, Auseinandersetzung und Entscheidung. Auch Jesus waren Zorn und Agression nicht unbekannt. Die archaische, ungezähmte, unheimliche, wilde Kraft, die jeden erschreckt, der ihr begegnet, kann uns gewaltig gefährden. Es braucht großen, geduldigen Mut, den Weg der Verwandlung zu wagen und die Hoffnung nicht aufzugeben. Aber es ist möglich!“ Sr. Johanna Domek

Sr. Johanna Domek. Glaubenskämpfer. Camino.

Sr. Johanna Domek. Glaubenskämpfer. Camino.

13 x 20 cm, 144 Seiten, gebunden

€ [D] 14,95

ISBN 978-3-96157-013-3

Jetzt bestellen bei jeder Buchhandlung oder bei bibelwerk impuls