Kontakt | Impressum
Camino Verlag

Geschichten für Leicht- und Schwerglaubige von Camino

Beichtgeheimnisse

Was versteckt der Pfarrer auf dem Dachboden hinter den alten Bistumsblättern? Warum um Gottes Willen kauft sich die Reitmayerin ein Grab mit Blick auf ihr Haus? Und warum klebt dem Papst beim Empfang der italienischen Fechtweltmeister Kaiserschmarrn am Ärmel? Was für Beichtgeheimnisse hütet der Pfarrer?

In der Kirche menschelt es gehörig. Aber was die Menschen in der Kirche, die Pilger auf Wallfahrt, die Kinder beim Krippenspiel und selbst den Papst im Vatikan umtreibt – das bleibt nicht lange geheim. Kleine Meisterwerke über das nicht ganz normale Leben in einer Welt, in der die Pfarrhaushälterin noch legendär war und man bei Eheproblemen den Pfarrer eingeschaltet hat. Einmalige Unterhaltungsliteratur über das Gemeindeleben. Besonders geschenkig, da nahezu das ganze Kirchenleben abgedeckt wird. In diesem Buch kann man Originalgeschichten vom bekannten Theaterregisseur Christoph Biermeier, dem Meister des schrägen Volkstheaters, finden.

Langsam gingen dem Boxinger die Sünden aus. „Eine habe ich noch, aber die ist gepfeffert. Wenn die rauskommt, dann staubt’s!“ Der Boxinger machte ein Pause, um die Spannung zu steigern, doch hinter dem Beichtfenster blieb es still. Fast meinte der Boxinger, der Monsignore halte die Luft an.

Biermeier, Christoph: Beichtgeheimnisse

Christoph Biermeier. Beichtgeheimnisse. Camino

ca. 13 x 20 cm, ca. 160 Seiten, gebunden mit Leseband

ca. € [D] 14,95
ISBN 978-3-96157-059-1

Jetzt bestellen bei jeder Buchhandlung oder bei bibelwerk impuls